Alles In Den Wind Marius Müller-Westernhagen

Tekst piosenki

  • Tekst piosenki Redakcja
Ich hatte es mir heut morgen so fest vorgenommen
Doch jetzt ist es wieder so gekommen
Ich wollt nichts trinken, ich weiß es - ja
Doch dann war diese Angst wieder da

Mein Vater war ein Trinker, ich sollt es besser wissen
Komm dreh dich um, Marie, und wein nicht in die Kissen
Glaubst du es macht Spaß, auf die Toilette heimlich zu rennen
Und dann schnell 'nen Flachmann, ich bin dann fast von Sinnen

Dann geht's mir gut, der Schnaps macht mich zum starken Mann
Ich habe Mut, wer will, der kann

Am nächsten Tag, ich schäme mich mal wieder
Mein Spiegelbild, ich seh' schon nicht mehr hin
Es fällt mir schwer, die Kaffeetasse hochzuheben
Ich bin dann hilflos, wie ein Kind

Du klagst mich an, Marie, und ich verspreche dir dann wieder
Kein Tropfen mehr - du sagst: alles in den Wind




Oceń to opracowanie
Kontrybucje:
Redakcja
Redakcja
anonim