Dein Kleines Leben Rolf Zuckowski

Tekst piosenki

  • Tekst piosenki Redakcja
Halb elf und du kannst wiedermal nicht schlafen.
Zu groß sind die Gedanken,
für deinen kleinen Kopf.
verirren sich wie Schiffe ohne Hafen.
Im Ozean der Stille,
wo nur dein Herz noch klopft.

Du weißt, dass der Mond am Himmel steht
die Erde sich um die Sonne dreht.
Und allen Sternen,
wurde ihre Bahn gegeben.
Wer immer sich all das ausgedacht,
er wird es behüten Tag und Nacht.
Und auch sein größtes Wunderwerk...
Dein kleines Leben.

Aus Angst du könntest morgen nicht erwachen,
hälst du die Augen offen,
bis dich der Schlaf besiegt.
Und jeder der es wagt dich auszulachen.
Hat nie den Stein gespürt,
der jetzt auf deinem Herzen liegt.

Du weißt, dass der Mond am Himmel steht,
die Erde sich um die Sonne dreht.
Und alles Sternen wurde ihre Bahn gegeben.
Wer immer sich all das ausgedacht,
er wird es behüten Tag und Nacht.
Und auch sein größtes Wunderwerk...
Dein kleines Leben.

(gesprochen)
Wer weiß wo zu es gut ist,
wach zu werden.
Und nur auf das zu hören,
was in dir selber klingt.
(gesungen)
Um dann mit deinen Träumen fortzufliegen,
in einen neuen Morgen.
Der auch diese, dunkle Nacht bezwingt




Oceń to opracowanie
Kontrybucje:
Redakcja
Redakcja
anonim